Operations-Zentrum Süd

Zum Inhalt springen

5.1 Möglichkeiten für Ärzte

Im Operations-Zentrum Süd stehen vier klimatisierte Operationssäle mit 20 bis 26 Quadratmetern Größe und unterschiedlicher Ausstattung zur Verfügung. Sie werden an niedergelassene Ärzte und an die Sana-Kliniken für Operationen vermietet.

  • OP 1 für kleinere Operationen, z. B. Handchirurgie
  • OP 2 für die Bereiche Gynäkologie, Urologie, HNO, Zahnmedizin
  • OP 3 für Allgemein- und Unfallchirurgie, z. B. für Hüft- oder Knie-OPs
  • OP 4 für Eingriffe an Gelenken und Knochen

Auch in den Operationssälen wurde das besondere Lichtkonzept umgesetzt. Außerdem wurden hier zum ersten Mal in Deutschland in zwei OP-Sälen runde Klima-Lüftungsdecken eingebaut. Diese Klima-Lüftungsdecken und die Wandheizungen unterstützen einen besonders sanften Luftwechsel. Die Strom- und Gasversorgung kommt von der Decke. Dadurch gibt es auf dem Boden keine Stolperfallen fürs Personal und so eine höhere Sicherheit. Die Instrumente für Operateure können in der eigenen zentralen Instrumentenaufbereitung sterilisiert werden.

Consultorio

Daneben gibt es im „Consultorio“ Sprechzimmer und Behandlungsräume, die Ärzte aus Lübeck und Umgebung für Fachsprechstunden (z.B. für einen Vormittag je Woche) mieten können.
Informationen dazu erhalten Sie unter consultorio@opz-süd.de