Operations-Zentrum Süd

Zum Inhalt springen

1.4 Behagliche Architektur

Lübeck ist eine wunderbare Stadt. Mit dieser Stadt ist das Operations-Zentrum Süd fest verwurzelt, in einem Gebäude aus rotem Backstein im Süden der Stadt. In unseren Räumen herrschen die gedeckten, dezenten Farben des Nordens vor: mit einem Schiffsparkett-Ton auf dem Boden, gedeckten Weißtönen an den Wänden, und mit Möbeln in Sand- und Erdtönen. Auf dem Fußboden entdecken Sie vielleicht eine große Kompassrose. In den Türen der Operations-Säle befinden sich kleine runde Fenster, die an Bullaugen erinnern oder an die Windlöcher in der Fassade des Lübecker Rathauses.

Organische Bauweise

Sie werden auch bei uns hin und wieder einige Minuten warten müssen. Wir versuchen aber, Ihnen die Wartezeit so angenehm wie möglich zu machen. Bequeme Sessel stehen zur Verfügung. Und unser Flur ist kein langer, gerader Gang, bei dem an der Decke Reihen von Neonröhren strahlen. Wir haben stattdessen eine organische Bauweise gewählt, wo die Wände zum Teil eine Wellenform bilden. Ihre Augen können sich so leichter entspannen. Unser Licht-Konzept tut ein Übriges für Ihr Wohlbefinden.

Wohlige Wärme

Und noch eine Besonderheit: Im ganzen Operations-Zentrum Süd finden Sie keinen einzigen Heizkörper an den Wänden. Wir haben in den meisten Räumen Fußboden-Heizung. Die sorgt für ein angenehmes Klima, auch wenn Sie mal ein paar Schritte ohne Schuhe gehen müssen. In den Operations-Sälen sind die Heizkörper in die Wände eingebaut. Dadurch wird eine gleichmäßige Luftzirkulation erreicht.